News

Die verschwindenden Aktien

Ab 1.1.2019 sind sogenannte Inhaberaktien, also Aktien, welche in keinem Aktionärsbuch aufgeführt und somit 100-% anonym sind, nicht mehr gestattet. Obwohl kaum eine KMU-Aktiengesellschaft davon betroffen sein wird, soll trotzdem darauf hingewiesen werden: Wen nach 5 Jahren immer noch Inhaberaktien bestehen, werden diese „nichtig“. Das heisst, dass die Inhaber ihre Rechte an der Aktiengesellschaft nicht mehr ausüben dürfen/können.