News

Es könnte einfach werden…

Mit der zur Zeit im Parlament diskutierten Aktienrechtsreform geht auch eine für kleine Gesellschaften nicht unerhebliche administrative Erleichterung einher: So soll bei „einfach strukturierten“ Gesellschaften die notarielle Verurkundung wegfallen. Was „einfach strukturiert“ heisst, wird wohl erst die Praxis zeigen.

Der Hauptnutzen dieser neuen (kommenden) Regelung dürfte aber bei der Auflösung einer kleinen Gesellschaft liegen. Der Auflösungsbeschluss braucht nicht mehr über einen Notar zu laufen und es braucht lediglich einen sogenannten Schuldenruf, und nicht mehr deren drei.