News

Mehrwertsteuererhöhung per 1. Januar 2011

Erhöhung der Mehrwertsteuersätze per 1. Januar 2011
Am 27. September 2009 findet die Volksabstimmung über den Bundesbeschluss über die befristete (wie lange wohl?) Zusatzfinanzierung der Invalidenversicherung durch Anhebung der Mehrwertsteuersätze statt. Im Gegensatz zur offiziellen Mitteilung der Eidgenössischen Mehrwersteuer würden die neuen Sätze aber nicht ab 1.1.2010, sondern eben erst ab 1.1.2011 geändert. Dies, wegen der zur Zeit herrschenden Wirtschaftskrise. Möglicherweise aber auch, damit die Annahme der Volksabstimmung etwas gesicherter erscheint.

Die neuen Ansätze werden sein: Normalsatz 8,0 % (vorher 7,6 %), Reduzierter Satz 2,5 % (vorher 2,5 %) und Sondersatz Hotellerie 3,8 % (vorher 3,6 %).